evolverCLOUD

Webservice zur Speicherung von Daten - evolverCLOUD

Die evolverCLOUD ist ein Webservice zur Speicherung von Daten, welche über einen hochperformanten Webcluster in das Internet ausgeliefert werden sollen. Die Speicherwolke steht dabei im Rechenzentrum der evolver group und wird über einen SOAP-Webservice durch das Medienhaus angesprochen. So kann der externe Speicher durch jedes beliebige System zum Ablegen und Ausliefern von Daten genutzt werden.

Haben Sie Ihre Daten in der evolverCLOUD abgelegt, ordnet das System jedem gespeicherten Objekt automatisch eine URL zu, die von der Hauptdomain abstammt. Diese kann schließlich in die Webseite des Kunden eingebunden werden.

Die Vorteile dieses Webservices liegen auf der Hand: Für die Medienhäuser entfallen die Anschaffungs- sowie die Betriebskosten für lokale Speichersysteme. Mit der Nutzung der evolverCLOUD ist außerdem nicht nur der Speicherplatz, sondern ebenso das Backup und der Traffic verbunden. Zudem beschleunigt die evolverCLOUD auch die Webseiten der Anwender und ist kurzfristig skalierbar, hochverfügbar und in sich redundant.

Beim Mannheimer Morgen zum Beispiel, stellte die Auslieferung des PDF-basierten E-Paper besondere Herausforderungen an die Bandbreite des Verlages. Denn in einer kurzen Zeit müssen mehr als 1.000 Downloads von großen PDF-Dokumenten erfolgen. Darum hat der Verlag sowohl die Speicherung als auch die Auslieferung der PDF-Daten in die evolverCLOUD ausgelagert.

Beim Mindener Tageballt wird die evolverCLOUD für das umfangreiche Printarchiv genutzt und in Verbindung mit dem evolverCAS für den Betrieb der Online Archivs genutzt.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • externer Speicher fürs Web
  • schnellere Webseiten
  • keine Investitionskosten
  • für Bilder und Video optimiert
  • für Archivsysteme geeignet
  • als shared Storage einsetzbar

Es rechnet sich!

Die evolverCLOUD liefert die gespeicherten Inhalte extrem schnell aus und durch die externe Quelle bauen sich Webseiten schneller auf. Die Abbruchquote wird reduziert und die Chance auf Umsatz damit signifikant erhöht.
Statt dem Kauf von eigener Speicherinfrastruktur (z.B. SAN-Lösungen) können Sie die Daten direkt in der evolverCLOUD ablegen.
Bei der evolverCLOUD zahlen Sie nur, was Sie verbrauchen. Sämtliche Kosten sind in einem CLOUDPAKET zusammengefasst und richten sich nach Ihrem individuellen Bedarf. Speichervolumen und Traffic passen sich automatisch an.
Die evolverCLOUD ist hochverfügbar und in sich redundant. Damit wird eine maximale Betriebssicherheit gewährleistet und Ausfallkosten auf ein Minimum reduziert.

Was ist die evolverCLOUD?

Die evolverCLOUD ist eine Storage-Cloud Lösung aus Deutschland und wird in Rechenzentren betrieben, die dem Deutschen Recht unterliegen. So wahren Sie das Urheberrecht (z.B. von Fotografen und bei Videomaterial) der gespeicherten Daten und Sie wissen jederzeit genau wo Ihre Daten liegen. Zudem ist die evolverCLOUD ein echtes Produkt der evolver group und keine Auslastung von Überkapazitäten, die Ihnen jederzeit wieder weggenommen werden können.

Kostengünstig und ohne Risiko Daten speichern und ausliefern

Die evolverCLOUD ist ein Webservice zur Speicherung von Daten, welche über einen hochperformanten Webcluster in das Internet ausgeliefert werden sollen. Die Speicherwolke steht dabei im Rechenzentrum der evolver group und wird über einen SOAP-Webservice durch das Medienhaus angesprochen.

So kann der externe Speicher durch jedes beliebige System zum Ablegen und Ausliefern von Daten genutzt werden. Haben Sie Ihre Daten in der evolverCLOUD abgelegt, ordnet das System jedem gespeicherten Objekt automatisch eine URL zu, die von der Hauptdomain abstammt. Diese kann schließlich in die Webseite des Kunden eingebunden
werden.

Die Vorteile dieses Webservices liegen auf der Hand: es entfallen die Anschaffungs- sowie die Betriebskosten für lokale Speichersysteme. Mit der Nutzung der evolverCLOUD ist außerdem nicht nur der Speicherplatz, sondern ebenso das Backup und der Traffic verbunden. Zudem beschleunigt die evolverCLOUD auch die Webseiten für die Besucher und ist kurzfristig skalierbar, hochverfügbar und in sich redundant.

Warum für die evolverCLOUD entscheiden?

  • Anstatt dem Kauf von eigener Speicherinfrastruktur (z.B. SAN-Lösungen) können Sie die Daten direkt in der evolverCLOUD ablegen.
  • Die evolverCLOUD liefert die gespeicherten Inhalte extrem schnell aus. Durch die externe Quelle bauen sich Webseiten schneller auf.
  • Bei der evolverCLOUD zahlen Sie nur, was Sie auch wirklich nutzen. Sie haben keine Investitions- und keine Betriebskosten. Alle Kosten sind im Mietpreis enthalten.
  • Die evolverCLOUD eignet sich besonders für die Auslagerung von Bild- und Videomaterial. Egal ob für Ihr Newsportal oder als Archiv.
  • Zusätzlich kann der zentrale Speicher der evolverCLOUD als SAN-Speicher für Ihr bei evolver gehostetes Websystem genutzt werden.

Welche Performance hat die evolverCLOUD?

Wenn Sie heute ein IT-Fachmagazin aufschlagen, dann werden Sie viel über Cloud-Technologien lesen. Cloud Computing wird als der „Heilsbringer“ angeboten und wir empfehlen die Technologie gezielt einzusetzen, aber nicht als Lösung für alle Probleme. Darum haben wir die evolverCLOUD entwickelt, um für Medienhäuser und highperformance Kunden, wie z.B. Onlineshops oder downloadintensive Portale, eine Lösung für Speicher- und Auslieferungsprobleme zu bieten.

Die evolverCLOUD ist eine so genannte Storage-Cloud-Lösung und damit bewegen wir uns im direkten Wettbewerb z.B. zur Amazon S3 Lösung. Das war uns bei der Entwicklung bereits klar und darum haben wir viele Features zusätzlich entwickelt, um uns einen Vorteil zu verschaffen. Zugleich haben unsere evolverCLOUD Kunden auch mehr rechtliche Sicherheit, da die evolverCLOUD in unserem Rechenzentrum steht und somit auch Standort und Urheberrecht der Daten geklärt ist.

Umso erfreuter sind wir über die jüngsten Messergebnisse (Februar 2012, unabhängig durch Dritte gemessen) eines Kunden der evolverCLOUD, welche zur ständigen Überprüfung der Auslieferungsgeschwindigkeit im direkten und nachvollziehbaren Vergleich zur Amazon S3 Lösungen vorgenommen werden.

Die Ergebnisse der evolverCLOUD überzeugen:

  • die evolverCLOUD ist im Schnitt 6 mal schneller bei der Connection-Time
  • die Daten werden bis zu 2,5 mal schneller vollständig übertragen
  • Requests werden im Schnitt 100ms schneller beantwortet

Was kostet die evolverCLOUD?

Die evolverCLOUD wird als Festpreismodell angeboten. Damit haben Sie fixe, monatliche Kosten, die Sie sauber kalkulieren können und es gibt am Ende eines Monats keine böse Überraschung, wenn die “pay-per-use” Rechnung kommt. Von uns erhalten Sie eine Rechnung mit 14 Tagen Zahlungsziel und benötigen keine Kreditkarte für die Inanspruchnahme der Leistungen.

Jedes evolverCLOUD-Paket beinhaltet:

  • Zugang zum SOAP-Webservice der evolverCLOUD via https
  • umfangreiche, deutschsprachige Dokumentation des SOAP-Webservices (zur Speicherung und Verwaltung Ihrer Daten)
  • eine URL zum Abruf der Daten (weitere URLs auf Anfrage möglich)
  • 24/7/365 Monitoring und 2nd Levelsupport
  • 24/7/365 Hotline zur Meldung von Störungen
  • Auslieferung der öffentlichen Daten via http und https mit echtem Zertifikat
  • inklusive H.264 Videostreaming (ein Flashplayer kann gegen Aufpreis erworben werden)

Die evolverCLOUD kann in folgende Pakete gebucht werden:

CLOUDPAKET 100 für 399,00 EUR
100 Gbyte Speicher,
150 Gbyte Traffic

CLOUDPAKET 250 für 599,00 EUR
250 Gbyte Speicher,
375 Gbyte Traffic

CLOUDPAKET 500 für 1.099,00 EUR
500 Gbyte Speicher,
750 Gbyte Traffic

CLOUDPAKET 1000 für 2.100,00 EUR
1000 Gbyte Speicher,
1000 Gbyte Traffic

Alle Preise gelten pro Monat zzgl. gesetzlich gültiger MwSt. Stand 01.02.2017.

Was passiert, wenn das Paket überschritten wird?

  • Wird das vereinbarten Volumen überschritten, dann werden wir das mind. 1 Monate beobachten und Sie zunächst auf die Überschreitung hinweisen. Überschreiten Sie dauerhaft (mind. 2 Monate) das vereinbarte Volumen,
    dann werden wir mit Ihnen ein Upgrade des CLOUDPAKETs anbieten.
  • Der bereitgestellt Storage ist fix und kann nicht überschritten werden. Wenn Sie mehr Storage benötigen, dann empfehlen wir ein Upgrade des CLOUDPAKETs.